Das ist doch das Paradies !

So, meine Zukunft ist endlich geklärt! 😀 😀 😀

„Ich gehe nicht ins Altersheim!“ !!!
Wenn mich einmal meine Kinder nicht mehr persönlich brauchen, ziehe ich auf ein Kreuzfahrtschiff. Die Gründe dafür hat mir unsere Gesundheitsministerin Ulla Schmidt geliefert: „Die durchschnittlichen Kosten für ein Altersheim betragen 200 € pro Tag.“ Ich habe eine Reservierung für das Kreuzfahrtschiff „Aida“ geprüft und muss für eine Langzeitreise als Rentner oder Rentnerin 135 € pro Tag zahlen (kein Witz !!!). Nach Adam Riese bleiben mir dann noch 65 EUR pro Tag übrig!!!
1. Ich habe mindestens 10 freie Mahlzeiten, wenn ich in eines der Bordrestaurants wackele, oder mir das Essen vom Room-Service auf das Zimmer, also in die Kabine, bringen lasse. Das heißt in anderen Worten: Ich kann jeden Tag der Woche mein Frühstück im Bett einnehmen.
2. Die „Aida“ hat drei Swimmingpools, einen Fitnessraum, freie Benutzung von Waschmaschine und Trockner und sogar jeden Abend Shows.
3. Es gibt auf dem Schiff kostenlos Zahnpasta, Rasierer, Seife und Shampoo.
4. Das Personal behandelt mich wie einen Kunden, nicht wie einen Patienten. Für 15 € Trinkgeld extra pro Tag lesen mir die Stewards jeden Wunsch von den Augen ab.
5. Alle 8 bis 14 Tage lerne ich neue Leute kennen.
6. Fernseher defekt? Glühbirne kaputt? Die Bettmatratze ist zu hart oder zu weich? Kein Problem! Das Personal wechselt es kostenlos und bedankt sich für mein Verständnis.
7. Frische Bettwäsche und Handtücher jeden Tag sind selbstverständlich und ich muss nicht einmal danach fragen.
8. Wenn ich im Altersheim falle und mir eine Rippe breche, dann komme ich ins Krankenhaus und muss gemäß der neuen Krankenkassenreform täglich richtig draufzahlen. Auf der „Aida“ bekomme ich den Arzt kostenlos.
9. Ich habe noch von keinem Fall gehört, bei dem zahlende Passagiere eines Kreuzfahrtschiffes vom Personal bedrängt oder gar misshandelt worden wären. Auf Pflegeheime trifft das nicht im gleichen Umfang zu!!!
10. Nun das Beste: Mit der „Aida“ kann ich nach Südamerika, Afrika, Australien, Japan, Asien… wohin auch immer ich will. Darum sucht mich in Zukunft nicht im Altersheim, sondern „just call shore to ship“. Auf der „Aida“ spare ich jeden Tag 50 € und muss nicht einmal mehr für meine Beerdigung ansparen. Mein letzter Wunsch ist dann nur: Werft mich einfach über die Reling. Das ist nämlich auch kostenlos!!!
PS: Wenn Du mit von der Partie sein willst, besetzen wir einfach den ganzen Kutter!!!
Das wird lustig 😂😂😂
Wer macht mit?
Teilen

Finde Dein Krafttier !

Das persönliche Krafttier steht in enger Beziehung zum Menschen – es ist sozusagen auf nichtalltägliche Art und Weise mit uns verbunden. Dabei handelt es sich vorwiegend um jene Tiere, die schon immer in ganz besonderer Verbindung mit dem Menschen und seiner Lebenswelt standen: wie etwa der Schmetterling, die Libelle oder die Eule.

Um sich mit Kraft- und Helfertieren zu beschäftigen bedarf es kein Schamane zu sein. Ihre Botschaften und Hinweise können sehr heilsam und hilfreich für unseren Weg sein. Tatsächlich sind sie ein großer Teil unseres Selbst.
Hier ein wunderschönes, einfühlsames und beruhigendes Video zu diesem Thema.

Finde Dein Krafttier hier ==> 

einhorn

 

 

<<<<<Klick

 

Teilen

In einer Privatschule in Washington…

….gab es folgendes Problem:

Die 14-jährigen Schülerinnen trugen immer in der Toilette Lippenstift auf, küssten dann den Spiegel und hinterließen so jede Menge Abdrücke.

Jeden Abend mußte der Hausmeister den Lippenstift von dem Spiegel entfernen. Doch die Mädchen machten ihn am nächsten Tag sofort wieder drauf.

Die Schuldirektorin entschied deshalb, dass etwas getan werden mußte. Sie rief alle Mädchen zur Toilette, wartete dort mit dem Hausmeister und erzählte ihnen, dass all diese Lippenabdrücke ein Problem für denjenigen seien, der sie wieder entfernen mußte.

Um aufzuzeigen, wie schwer es ist, die Spiegel zu putzen, bat sie den Hausmeister zu zeigen, wie viel Mühle es kostet. Gesagt, getan.

Er nahm einen Schwamm, tauchte ihn ins Klo und reinigte damit den Spiegel. Von diesem Tag an, war das Problem gelöst !

Eine sehr einfache Art mit  pubertierenden Teenagern Probleme zu lösen. 😀 😀 😀 😀 😀

besucht-uns-in-unserem-shop

Teilen

Eine Tochter ging weinend zu ihrem Vater….


Bist du eine Kartoffel, ein Ei oder Kaffee ?

Weinend ging eine Tochter zu ihrem Vater und beschwerte sich, dass ihr Leben erbärmlich sei und dass sie nicht wisse, wie sie so weitermachen könne. Sie hatte es satt, immer nur zu kämpfen und zu ringen. Es schien, kaum hatte sie ein Problem gelöst, folgte gleich darauf das nächste.
Ihr Vater, ein Chefkoch, nahm sie mit in die Küche. Er füllte drei Töpfe mit Wasser und stellte sie auf hohe Flamme. Als in den drei Töpfen das Wasser zu kochen begann, gab er Kartoffeln in einen Topf, in den zweiten Topf Eier und gemahlene Kaffeebohnen in den dritten Topf. Er ließ sie stehen und kochen, ohne ein Wort zu seiner Tochter zu sagen.
Die Tochter jammerte und wartete ungeduldig und wunderte sich, was er da mache. Nach zwanzig Minuten drehte er die Flamme ab. Er nahm die Kartoffeln aus dem Topf und gab sie in eine Schüssel. Er nahm die Eier heraus und gab sie in eine Schüssel. Dann schöpfte er den Kaffee heraus und gab ihn in eine Tasse.
Er drehte sich zu ihr herum und fragte: “Tochter, was siehst du?”
“Kartoffeln, Eier und Kaffee,” sagte sie voreilig.
“Schau genauer”, sagte er, “und berühre die Kartoffeln”. Sie tat es und bemerkte, dass sie weich waren.
Dann bat er sie, ein Ei zu nehmen und es aufzuschlagen. Nach dem Entfernen der Schale stellte sie fest, dass es ein hart gekochtes Ei war.
Schließlich bat er sie, am Kaffee zu nippen. Sein starkes Aroma verzauberte ein Lächeln in ihr Gesicht.
“Vater, was bedeutet das?” fragte sie.
Er erklärte ihr dann, dass die Kartoffeln, die Eier und Kaffeebohnen dem selben Unglück ausgesetzt waren, dem kochenden Wasser. Jedoch jedes reagierte anders.
Die Kartoffel ging stark, hart und unerbittlich hinein, aber das kochende Wasser machte sie weich und schwach. Das Ei war zerbrechlich mit seiner dünnen Außenschale, die das Flüssige innen schützt, bis es ins kochende Wasser gegeben wurde. Dann wurde das Innere des Eis hart.
Die gemahlenen Kaffeebohnen waren einzigartig. Nachdem sie dem kochenden Wasser ausgesetzt waren, veränderten sie das Wasser und schufen etwas Neues.
“Was bist du?” fragte er seine Tochter. Wenn ein Unglück an deine Tür klopft, wie reagierst du darauf? Bist du eine Kartoffel, ein Ei oder eine Kaffeebohne?“
Im Leben passieren Dinge um uns herum und uns passieren Dinge, aber das einzige Ding, das wirklich von Bedeutung ist, ist was in uns passiert.

besucht-uns-in-unserem-shop


Teilen

Warum ein Schokoladennikolaus besser ist als ein Mann !

Warum ein Schokoladen-Nikolaus besser ist als ein Mann 😀 😀 😀

1.-Sie können ihn sogar vor ihrer Mutter vernaschen.
2.-Man kann ihn zurückgeben, wenn das Verfallsdatum abgelaufen ist.
3.-Er befriedigt – auch wenn er weich ist.
4.-Vernaschen dauert so lange wie man will.
5.-Man muss ihm hinterher nicht sagen, wie gut er war.
6.-Es macht nichts , wenn man ihm auf die Nüsse beißt.
7.-Er ist immerhin an 60 Tagen im Jahr
leicht zu bekommen.
8.-Sie können problemlos mehrere haben – auch gleichzeitig.
9.-Während Sie ihn vernaschen, wird die Nachbarschaft nicht wach.
10.-Er macht zwar dick, aber nicht
schwanger.
11.-Er ist immer glänzend angezogen.
12.-Er hat einen extrem langen Stab, und der ist oben auch noch gekringelt!
13.-Man macht sich von Anfang an keine Illusionen, dass er innen hohl ist.
14.-Es gibt ihn in jeder Größe – von 10 bis 30 Zentimeter. Und was zu viel ist beißt man einfach ab!   😀 😀 😀

Teilen