Warum ein Schokoladennikolaus besser ist als ein Mann !

Warum ein Schokoladen-Nikolaus besser ist als ein Mann 😀 😀 😀

1.-Sie können ihn sogar vor ihrer Mutter vernaschen.
2.-Man kann ihn zurückgeben, wenn das Verfallsdatum abgelaufen ist.
3.-Er befriedigt – auch wenn er weich ist.
4.-Vernaschen dauert so lange wie man will.
5.-Man muss ihm hinterher nicht sagen, wie gut er war.
6.-Es macht nichts , wenn man ihm auf die Nüsse beißt.
7.-Er ist immerhin an 60 Tagen im Jahr
leicht zu bekommen.
8.-Sie können problemlos mehrere haben – auch gleichzeitig.
9.-Während Sie ihn vernaschen, wird die Nachbarschaft nicht wach.
10.-Er macht zwar dick, aber nicht
schwanger.
11.-Er ist immer glänzend angezogen.
12.-Er hat einen extrem langen Stab, und der ist oben auch noch gekringelt!
13.-Man macht sich von Anfang an keine Illusionen, dass er innen hohl ist.
14.-Es gibt ihn in jeder Größe – von 10 bis 30 Zentimeter. Und was zu viel ist beißt man einfach ab!   😀 😀 😀

Teilen

Eine ungewöhnliche Freundschaft…

…die ans Herz geht.

Ich arbeite in einem Callcenter für eine Firma, die weltweit Lieferungen ausführt. Eines Tages ging ich ans Telefon und sagte wie üblich: “ Wie kann ich Ihnen heute behilflich sein ?“

Die Stimme am anderen Ende gehörte einem älteren Mann. „Ich suche nach einem Paket.“

„Okay“, antwortete ich. „Können Sie mir bitte die Sendungsnummer nennen ?“  Es folgte eine Pause. „Die was ?“

Da er alt war, sprach ich diesmal viel langsamer und deutlicher.  „Die Paketnummer. All unsere Pakete haben eine Nummer. Wenn Sie die Nummer nicht wissen, sollte der Absender Ihnen diese geben können.“

„Warum haben Sie die Nummer denn nicht ?“ schimpfte er.

„Weil ich Ihnen das Paket nicht geschickt habe“ antwortete ich verwirrt.

„Wer hat es dann geschickt“ fragte er.  Langsam war ich wirklich irritiert. Ich fragte jetzt: „Wissen Sie denn nicht, wer das Paket geschickt hat ?“

Eine erneute Pause . Dann sagte er mit brüchiger Stimme: “ Nein, aber mein Nachbar hat eben was geliefert bekommen und ich möchte auch ein Paket.“

Ich hörte ihn schluchzen. „Geht es Ihnen gut ?“ fragte ich.

„Ich bin so einsam“ antwortete er. „Ich wollte auch so ein Geschenk bekommen. Ich bin einfach so einsam“ weinte er.

Ich war völlig sprachlos.

Er räusperte sich, schniefte und sagte: „Es tut mir leid, dass ich Ihre Zeit verschwendet habe, ich werde jetzt wieder auflegen.“

Aber bevor er das Gespräch beenden konnte, hatte ich eine Idee. „Warten Sie bitte, wir haben tatsächlich ein Paket für Sie. Sie müssen mir nur Ihre Adresse bestätigen.“

Der Mann nannte seine Adresse und legte auf.  Dann rief ich alle im Büro zusammen, um eine Karte für ihn zu schreiben. Wir kauften Süßigkeiten und Schokolade und verstauten alles in einem Paket. Er lebt nicht weit entfernt und unser Care-Paket erreichte ihn schon am nächsten Tag.

Er hat sich so gefreut, dass er anrief, um sich bei allen zu bedanken. Inzwischen ruft er einmal oder zweimal die Woche an und wir freuen uns, mit ihm zu reden und ihm Gesellschaft zu leisten.

Es braucht nicht viel, um den Tag von jemandem zu verbessern.

Halte Ausschau nach den kleinen Dingen, die einen Unterschied für deine Mitmenschen machen können. <3 <3 🙂

Teilen

Über 50 Jahr hat sie ein Vermögen gesammelt…

…als ihr Mann es entdeckte, war er geschockt.

Ein Mann und seine Frau waren seit über 50 Jahren verheiratet. Sie haben alles miteinander geteilt, außer einer einzigen Sache. Die Frau hatte einen alten Schuhkarton ganz oben im Kleiderschrank, den ihr Mann nicht berühren durfte. Der Mann hat sich nichts dabei gedacht und nie nach dem Inhalt gefragt. Irgendwann hatte er die Kiste schon komplett vergessen. Bis zu dem Tag, an dem seine Frau ins Krankenhaus musste.

Weil sie dachte, es könnte mit ihr zu Ende gehen, erlaubte sie ihrem Mann zum allerersten Mal, in den Karton zu schauen. Er stieg auf die Leiter, nahm den Karton aus dem Schrank und schaute hinein. Als er den Inhalt sah, ist er fast vom Stuhl gefallen: Darin waren zwei gehäkelte Puppen – und 95.000 Dollar!

Fassungslos fuhr er ins Krankenhaus und bat seine Frau um eine Erklärung. Sie sagte: „Kurz vor unserer Hochzeit sagte meine Großmutter zu mir, dass das Geheimnis einer erfolgreichen Ehe wäre, niemals zu streiten. Falls ich jemals sauer auf dich wäre, sollte ich ruhig bleiben und eine Puppe häkeln.“ Der Mann war sichtlich gerührt. Es lagen nur zwei Püppchen in der Kiste, also war sie in all den Jahrzehnten nur zwei Mal sauer auf ihn. Überwältigt gab er seiner Frau einen Kuss. Dann fragte er, woher eigentlich das ganze Geld käme.

„Oh“, sagte sie, „das ist das Geld, das ich mit dem Verkauf der Puppen verdient habe.“

Eine bewundernswerte Frau, die sich so für ihre Ehe eingesetzt hat. Dieser kleine Denkzettel kommt fast ein wenig spät, aber er hat gesessen. 🙂 🙂

UND FALLS IHR AUCH MAL PUPPEN STRICKEN WOLLT, HIER GIBT ES EINE ANLEITUNG ==>

KLICK HIER
amazon gestrickte puppen

Teilen

Brief einer alten Frau

Was sie anders machen würde, wäre sie nochmal jung.

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich versuchen, beim nächsten Mal mehr Fehler zu machen. Ich würde nicht mehr so perfekt sein, sondern viel entspannter, nachgiebiger. Ich wäre alberner, als ich es bei diesem Trip war.
Es fallen mir nur sehr wenige Dinge ein, die ich so ernst nehmen würde

Ich wäre verrückter und weniger auf Hygiene bedacht. Ich würde mehr Chancen ergreifen, mehr Reisen machen, mehr Berge besteigen, in mehr Flüssen schwimmen. Ich würde Orte besuchen, die ich noch nie gesehen habe. Ich würde mehr Eiskrem und weniger Bohnen essen.

Ich hätte mehr reale und weniger eingebildete Probleme.

Wissen Sie, ich gehörte zu jenen Menschen, die vorbeugende Maßnahmen ergriffen, vernünftig und gesund lebten. Stunde um Stunde. Tag um Tag. Oh, ich hatte meine Augenblicke, und wenn ich noch einmal leben könnte, würde ich mehr von diesen Augenblicken sammeln. Augenblick um Augenblick.
Ich gehörte zu jenen Menschen, die niemals ohne Thermometer, Wärmflasche, Mundwasser, Regenmantel und Fallschirm unterwegs sind.

Falls ich noch einmal leben könnte, würde ich mit leichterem Gepäck reisen. 

Wenn ich noch einmal leben könnte, würde ich im Frühling früher anfangen, barfuß zu laufen, und im Herbst später damit aufhören. Ich würde öfter Karussell fahren, mehr Sonnenaufgänge anschauen und öfter mit Kindern spielen. Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte.

Aber das kann ich nicht… ich bin 95 Jahre alt und weiß, dass ich bald sterben werde.“

Nach Jorge Luis Borges

Die alte Frau kann die Uhr leider nicht zurück drehen und ihr Leben noch einmal leben.
Aber jeder, der das hier liest, der hat noch ein Stückweit Leben vor sich – auch Sie.

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain)

Das Leben ist sehr kostbar!

 

Teilen